Archiv 2013

Brand in der Tischlerei Pieper

Herbstübung der Feuerwehren Handrup, Lengerich und Wettrup.

Am Abend des 25. Oktober 2013 geriet durch Flexarbeiten in der Werkstatt der Tischlerei Pieper in Wettrup eine Palette mit leicht entzündlicher Ware in Brand. Ein Mitarbeiter versuchte das Feuer mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, was aber nicht vollständig gelang. Daraufhin gab dieser Mitarbeiter einen Notruf ab und die Leitstelle Emsland löste daraufhin die Alarmierung der Feuerwehren Wettrup, Handrup und Lengerich aus.

Weiterlesen: Brand in der Tischlerei Pieper

Christian hinterlässt auch in Wettrup seine Spuren

Orkantief Christian zog am 28. Oktober 2013 über weite Teile Norddeutschlands und hinterließ in vielen Gemeinden eine Spur der Verwüstung. Auch wir blieben von ihm nicht verschont und so ertönte um 13.26 Uhr der Melder mit der Alarmmeldung "Umgestürzter Baum, Moorstrasse, Wettrup".

Weiterlesen: Christian hinterlässt auch in Wettrup seine Spuren

Kollision auf der B 402

Unfall in Wettrup bei Lengerich fordert drei Verletzte

Wettrup. Drei Verletzte hat am Freitag ein Zusammenstoß von zwei Autos auf der B 402 in Wettrup (Samtgemeinde Lengerich) gefordert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weiterlesen: Kollision auf der B 402

Unfall B402 / L60

Dienstag 24. September 2013 5:53 Uhr. Der Melder reißt die Mitglieder der Feuerwehr Handrup + Wettrup aus dem Schlaf, mit der Alarmmeldung "VU; 2 Verletzte; 1 eingeklemmt." Wie gewohnt zügig verläuft das Ankleiden und die Ausfahrt zur Einsatzstelle, die schon wieder auf der Kreuzung B402 / L60 lag.

Weiterlesen: Unfall B402 / L60

Defekter Kompressor Brüterei Dohren

Samstag 4.Mai 2013 17.11 Uhr. Der monatliche Gerätedienst sollte gerade beendet werden, als der Melderalarm "Industrie_Gewerbe, Brüterei Dohren, Werkstattbereich Tor 2" auflief. Schnellstens war Opa besetzt und konnte Ausfahrt melden. Kurze Zeit später folgte das LF 8. Da es sich in diesem Fall um eine Alarmstufenerhöhung und somit um ein bestätigtes Feuer handelte, ließ der Einheitsführer bereits auf der Anfahrt die Atemschutzgeräteträger ausrüsten.

Weiterlesen: Defekter Kompressor Brüterei Dohren