Bücherei bei der Feuerwehr

Drucken

Am 3. September besuchten 22 Kinder der Bücherei Wettrup die örtliche Feuerwehr um ein wenig über die Arbeit der Feuerwehr zu lernen. Nach einer kurzen Begrüßung der Kinder und ihrer Betreuerinnen durch Brandmeister Jürgen Schlump wurden zwei Gruppen gebildet, um in einer Kindergarten- und einer Grundschulgruppe die vorbereiteten Stationen altersgerecht erklären zu können.

In der ersten Station wurde den Kindern die wichtige Telefonnummer des Notrufs erklärt. Bei einem "Notruf" wurde dann geprobt was am Telefon wichtig ist, nämlich gut zuzuhören und auf die Fragen zu antworten. Im Anschluss wurde dann gezeigt wie Jens Schlump alarmiert wird und dieser sich als Feuerwehrmann ausrüstet um als Atemschutzträger Menschen aus brennenden Wohnungen zu retten. Gerade bei den Kleinsten war das Staunen groß als man den Menschen nicht mehr erkennen und auch fast nicht mehr hören konnte. Dadurch lernten die Kinder das man keine Angst haben muss weil, wenn ein solcher Mensch auf sie zukommt, er ihnen nur helfen will. Als Abschluss der Station durfte dann noch jeder einmal mit einer Kübelspritze ein Feuer löschen (Ring abspritzen).

Die zweite Station befand sich draußen, wo schon die Feuerwehrwagen auf die Kinder warteten. Dort zeigten und erklärten Ralf Rüther und Markus Penningbernd welche und wie viele Sachen die Feuerwehr auf ihren Fahrzeugen mitbringt wenn man sie ruft. Gerade das "neue" MLF interessierte sie besonders, weil dort vieles so aufgebaut ist das man mit möglichst wenigen Feuerwehrleuten viel leisten kann.

Zum Abschluss bekam noch jedes Kind ein Malbuch geschenkt, da ja schließlich Büchereitag war und es nicht ohne Buch nach Hause gehen darf. Schnell war die Zeit vergangen und die Kinder verabschiedeten sich zum Abschluss von der Feuerwehr mit einem lauten Danke + Tschüss.

  • buecherei_09_2019_002
  • buecherei_09_2019_003
  • buecherei_09_2019_004
  • buecherei_09_2019_005
  • buecherei_09_2019_006
  • buecherei_09_2019_007
  • buecherei_09_2019_008
  • buecherei_09_2019_009
  • buecherei_09_2019_010


Login