Jahresdienstversammlung 2019

Drucken

Großbrand bislang größter Einsatz für Feuerwehr Wettrup

Der Großbrand eines Pferdezuchtbetriebes forderte im letzten Jahr die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wettrup bis an die Grenze der physischen Belastung. Menschen oder Tiere kamen zum Glück nicht zu Schaden.

„Der Brand im Moorhook war in der Geschichte der Wettruper Wehr der größte Brandeinsatz aller Zeiten“, erinnerte sich Ortsbrandmeister Jürgen Schlump in seinem Jahresbericht bei der Jahresdienstversammlung im Feuerwehrhaus. Nach 39 Stunden konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. 25 Feuerwehren mit 58 Fahrzeugen, dass THW und DRK sowie Bauern mit Güllefässern halfen bei der Brandbekämpfung. Rund 320 Hilfskräfte waren im Einsatz.

In seinem Jahresbericht ließ Schlump das letzte Jahr Revue passieren. elf Brandeinsätze, sechs Hilfeleistungen sowie eine Brandsicherheitswache und eine Brandschutzerziehung mussten von den 34 Mitgliedern der Einsatzabteilung abgearbeitet werden. 34 Dienstabende und 13 Lehrgänge dienten der Fort- und Weiterbildung. Die Blindensammlung brachte 981 Euro. „14 Kameraden sind zum mobilen Retter ausgebildet“, freute sich Schlump. Am Pfingstsonntag wurde, unter großer Beteiligung der Bevölkerung, traditionell zum 68. mal das Sommerfest gefeiert.

Gemeindebrandmeister Michael Moss berichtete über die Arbeit der sechs Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Lengerich. „Bei dem Großbrand haben alle Feuerwehren sehr gut zusammengearbeitet“, lobte er. Moss beförderte Peter Gels zum Hauptfeuerwehrmann. Alois Wilmes, stellvertretender Brandabschnittsleiter, gab einen Überblick über Neuigkeiten auf Land- und Kreisebene. Er zeichnete Bernhard Fehren mit dem Ehrenzeichen für 40-jährige Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Wettrup aus.

Die Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft des Kameraden Karl-Heinz Teismann konnte aufgrund Abwesenheit nicht durchgeführt werden. Dies wird beim nächst möglichen Termin nachgeholt.

  • JDV_FFW_03_2019_001
  • JDV_FFW_03_2019_002
  • JDV_FFW_03_2019_003
  • JDV_FFW_03_2019_004
  • JDV_FFW_03_2019_005

Login