68. Sommerfest in Wettrup

Große Resonanz fand das Sommerfest in Wettrup, zu dem die Freiwillige Feuerwehr zum 68. mal am Pfingstsonntag 2018 eingeladen hatte. So war schon kurz nach der Eröffnung ein reger Besucherandrang auf dem Platz und in den Gebäuden und sie erlebten ein buntes Treiben bei wunderschönem Wetter.

Der Magier „Tony Zyrus“ war extra aus dem Harz angereist und brachte Groß und Klein mit seinen Zaubertricks, wie z. B. dem fliegenden Tisch, zum Staunen. Bei der Kinderbelustigung konnten die Kinder und auch Erwachsene ihr Können bei diversen Spielen wie z.B. beim Baggern oder Pfeil werfen unter Beweis stellen. Außerdem gab es eine Kisten-Rodelbahn, es wurde an der Playstation Moorhuhn gespielt und auch das Glücksrad war wie immer sehr beliebt. 

Auch die Fahrzeug- und Geräteausstellung fand großen Anklang bei den Besuchern, besonders den kleinsten unter ihnen. Kein Kind lies es sich nehmen einmal am Steuer eines richtigen Feuerwehrwagens zu sitzen. Auch die zwei Fahrzeuge des THW Lingen mit ihren Gerätschaften fanden Interesse, so konnte man doch Pumpen besichtigen die sonst nur in Hochwassergebieten zum Einsatz kommen.  

Die große Tombola erwies sich wieder als eines der Highlights. Schon nach gut 15 Minuten waren alle Lose verkauft, und an der Preisausgabe bildete sich eine lange Schlange. Jeder wollte wissen, welchen der 400 Preise er gewonnen hatte. Den Hauptpreis, einen LED Fernseher, konnte Orts BM J. Schlump an Christof und Anja Deters aus Dohren überreichen. Diese freuten sich sichtlich, da sie beim Kauf ihrer 10 Lose nicht an einen solch schönen Gewinn gedacht hatten.

Der Kaffee und selbst gebackenen Kuchen aus den Wettruper Küchen muss wieder hervorragend gewesen sein, den nach nicht einmal 2,5 Stunden war kein Stück Kuchen mehr zu bekommen..

Somit war dieser Tag wieder ein voller Erfolg und unzählige Besucher genossen den Tag noch bis spät in die Nacht. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich an alle Gönner und Helfer, wobei gerade die hochwertige Verlosung durch die großzügigen Spenden nicht zu finanzieren wäre.

  • Sommerfest_2018_001
  • Sommerfest_2018_002
  • Sommerfest_2018_003
  • Sommerfest_2018_004
  • Sommerfest_2018_005
  • Sommerfest_2018_006
  • Sommerfest_2018_007
  • Sommerfest_2018_008
  • Sommerfest_2018_009