Sommerfest 2013

Großen Andrang gab es beim Sommerfest in Wettrup, zu dem die Freiwillige Feuerwehr zum 62. mal am Pfingstsonntag eingeladen hatte. Unzählige Gäste folgten der Einladung und erlebten ein buntes Treiben bei angenehmen Wetter.

Der Zauberer „Topolino“ sorgte für jede Menge Spaß und brachte Groß und Klein zum Staunen mit seinen Zaubertricks. Im Anschluß an seine Show zeigte er noch lange sein Können in der Ballonkunst. Bei der Kinderbelustigung konnten die Kinder und auch Erwachsene ihr Können bei diversen Spielen wie z.B. beim Lasergewehr schießen oder Pfeil werfen unter Beweis stellen. Außerdem gab es eine Kisten-Rodelbahn, es wurde an der Playstation Fussball gespielt gezockt und auch das Glücksrad war wie immer sehr beliebt. Daneben gab es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen aus Wettruper Küchen.

Die Höhenrettergruppe des Emslandes Süd unter der Leitung von Andree Kuis präsentierte sich in 2 Vorstellungen. Bei einer simulierten Rettung aus der Höhe zeigten die speziell ausgebildeten und ausgerüsteten Kameraden, was bei einer Rettung aus der Höhe zu beachten ist und wie man dazu vorgeht. Diese Vorführungen wurden begleitet von der Mannschaft der Drehleiter der Feuerwehr Lingen. Einen Teil ihrer Oldtimersammlung zeigte die Feuerwehr Fürstenau auf dem Vorplatz. Die sehr gut erhaltenen Fahrzeuge brachten besonders die Kinder immer wieder zum Staunen.

Die große Tombola erwies sich wieder als Highlight. Schon nach gut einer halben Stunde waren alle Lose verkauft, und an der Preisausgabe bildete sich sofort eine lange Schlange. Jeder wollte wissen, welchen der 400 Preise er gewonnen hatte. Den Hauptpreis, einen LED Fernseher, konnte Orts BM J. Schlump an Markus Raming aus Lengerich überreichen. Dieser freute sich sichtlich, da er beim Kauf seiner Lose nicht an einen solch schönen Gewinn gedacht hatte.

Alles in allem war dieser Tag wieder ein voller Erfolg und viele Besucher genossen den Tag noch bis spät in die Nacht. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich an alle Gönner und Helfer, wobei gerade die hochwertige Verlosung durch die großzügigen Spenden nicht zu finanzieren wäre.

  • Sommerfest_2013_001
  • Sommerfest_2013_002
  • Sommerfest_2013_003
  • Sommerfest_2013_004
  • Sommerfest_2013_005
  • Sommerfest_2013_006
  • Sommerfest_2013_007
  • Sommerfest_2013_008
  • Sommerfest_2013_009