Sie sind wieder da

Unser nächster Einsatz des Jahres 2011 hatte wiederum mit der Griechenlandreise des Gymnasiums Handrup zu tun. Die Wehren Handrup und Wettrup waren angefordert um den Ordnungsdienst rund um die Rückkehr der Schulgemeinschaft zu leisten.

Um 11 Uhr hieß das für die Kameraden der Feuerwehr Wettrup ausrüsten und anschließende Lage Einweisung. Es sollten sich wieder Rund 3000

 

Personen in Handrup einfinden um die Familienangehörigen abzuholen. Problem bei diesem Einsatz war, das die L60 weiter befahrbar gehalten werden musste, da es keine offizielle Absperrung gab.

Gegen 12 Uhr wurden die Posten bezogen, gerade rechtzeitig da die ersten Abholer bereits eintrafen. Der Durchgangsverkehr wurde schoin weit vorher auf die besondere Gefahrensituation aufmerksam gemacht. Es verhielten sich fast alle Verkehrsteilnehmer verständnisvoll und so konnte ohne große Behinderung des fließenden Verkehrs der Abholerverkehr zuverlässig in die Seitenstrassen des Gymnasiums zum Parken eingewiesen werden. Schnell waren fast alle Parkplätze belegt und die Seitenräume der L60 und der Busbahnhof hatten sich mit einer großen Menschenmenge gefüllt. Um 14 Uhr ertönten die Kirchenglocken und die Karawane der 27 Busse erschien auf der B402. Da alle Busse auf dem Schulgelände parken sollten, musste kurzfristig die L60 komplett gesperrt werden um den Bussen die Zeit und den Menschen die Gelegenheit zu geben gefahrlos die Strasse zu passieren bzw. zu rangieren.

Nachdem das Entladen sehr zügig von statten ging, setzte schnell die Abreisewelle ein. Nach Rund einer Stunde waren die Parkplätze wieder frei und so mussten nur noch die Busse aus den Parkbuchten rangiert werden. Hierzu wurde kurzfristig die L60 nochmals gesperrt.

Gerätehaus an, schalten Einsatzbereit ab 16.30

  • Rueckkehr_Griechenland_001
  • Rueckkehr_Griechenland_002
  • Rueckkehr_Griechenland_003
  • Rueckkehr_Griechenland_004
  • Rueckkehr_Griechenland_005
  • Rueckkehr_Griechenland_006
  • Rueckkehr_Griechenland_007
  • Rueckkehr_Griechenland_008
  • Rueckkehr_Griechenland_009